Startseite

Generalversammlung

Mit einem Warenumsatz von 20,9 Millionen Euro lag die Maler-Einkauf eG 2020 zwar unter dem Vorjahresniveau, dennoch aber deutlich über den Erwartungen. „Es läuft richtig gut“, konstatierte unser Vorstandsvorsitzender Dietmar Meyer auf der diesjährigen Generalversammlung im Paderborner Hauptsitz an der Karl-Schurz-Straße. Gleichzeitig sei außerdem der Jahresüberschuss im Vergleich zum Vorjahr deutlich gestiegen, so dass an die 318 Genossenschaftsmitglieder eine Dividende in Höhe von 3,5 Prozent ausgeschüttet werden kann.

Die vollständige Pressemitteilung können Sie hier herunterladen.

Foto: Vorstandsvorsitzender Dietmar Meyer (l.), Aufsichtsratsvorsitzender Elmar Kloke (hinten m.) und Vorstand Marek Plonka (r.) zeichneten Gerhard Willmes aus Brilon und Andreas Tertilt aus Ennigerloh (vorne v. l.) für ihre 25jährige Mitgliedschaft in der Maler-Einkauf-Genossenschaft aus.